im Erzbistum Hamburg

Liebe Kolleginnen,

die Corona-Krise – die noch im Januar (also vor einigen Wochen) weit, weit weg schien, rückt immer mehr in den Mittelpunkt. Die Veränderungen wirken sich bis in unser alltägliches Leben aus. Zur Zeit ist die Bundesregierung und sind die einzelnen Regierungen der Bundesländer bemüht, die Ansteckungskurve möglichst flach zu halten. Wir sind daher alle aufgerufen, unseren Beitrag dazu zu leisten, auch wenn die Einschnitte in unseren Alltag gravierend sind.

Ebenso ist inzwischen sogar unsere Arbeit in den Pfarrbüros davon betroffen.

Auch unsere Fortbildung im April 2020 in Nütschau – zu der wir ja in unserem Sprachrohr 1/2020 eingeladen hatten – kann leider nicht stattfinden. Damit fällt aber auch die Mitgliederversammlung mit der Vorstandswahl aus.

Ob wir in Nütschau in diesem Jahr noch einen Ersatztermin bekommen können, ist fraglich. Denn es ist nicht klar, wann die Corona-Krise soweit überstanden ist, dass der normale Betrieb wieder anlaufen kann. Wir werden Euch auf jeden Fall rechtzeitig informieren.

Falls ein Ersatztermin in 2020 zustande kommt, werden wir natürlich auch die Mitgliederversammlung mit der Vorstandswahl nachholen. Da wir uns vom Vorstand im April 2020 wieder alle zur Wahl gestellt hätten, weil wir die Arbeit weiter machen möchten, haben wir beschlossen: bis zur nächsten Mitgliederversammlung mit Wahl des Vorstandes – die spätestens dann zur Fortbildung in Nütschau 2021 stattfinden wird – unsere Vorstandsarbeit normal fortzusetzen.

Beste Grüße und bleibt gesund!

 

Liebe Kolleginnen,

nachstehend findet Ihr das neue Sprachrohr 1/2020. Ebenso die Anmeldung für die diesjährige Fortbildung in Nütschau.

Sprachrohr-1-2020

Einlegeblatt-Anmeldung-Fortbildung-Nuetschau-2020

Die im Sprachrohr angekündigte Handreichung zur Stellenbeschreibung der Pfarrsekretariate könnt Ihr nun ebenfalls hier einsehen.

Handreichung Stellenbeschreibungen Pfarrsekretariate 01-12-2019

 

 Handbuch für das Pfarrbüro – online-Ausgabe Auf der Homepage des Erzbistums Hamburg wird unter der Rubrik „Verwaltung“ eine überarbeitete Fassung des Handbuchs für das Pfarrbüro online gestellt. Über die Suchfunktion können Stichworte eingegeben und Themen leicht gefunden werden. Die online-Fassung wird bei Bedarf von der Fachstelle Kanonisches Recht überarbeitet und aktualisiert werden. Vorgenommene Änderungen werden dokumentiert und die jeweilige Druckversion datiert.